Erneute Überflutung in Goldberg

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von nur acht Tagen, kam es in der Ortschaft Goldberg zu einer Überflutung der Gemeindestraße, nach einem kurzen Starkregen. Mithilfe des Laders der Gemeinde und desTanklöschfahrzeuges reinigte man an diesem Samstag die Straße. Hinzugezogen wurde der Bürgermeister Franz Hochegger sowie die Grundeigentümer, um sich ein Bild der Sachlage zu machen und um weitere Einsätze der Feuerwehr in diesem Bereich zu verhindern. Von Seiten der Gemeinde kontaktierte man eine Fremdfirma zum Durchspülen der Kanalschächte. Nach ca. einer Stunde konnten die vier Kameraden der Feuerwehr Enzenkirchen den Einsatz wieder beenden.