FjLA- Gold 2018

Am Samstag den 14. April 2018 fand in Rainbach der Bewerb für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold statt, die höchste Auszeichnung im Jugendfeuerwehrwesen. Von der Feuerwehr Enzenkirchen nahmen die beiden Jungflorianis JFM Killingseder Alexander und JFM Killingseder Erik teil. In wochenlanger Vorbereitungszeit stellte Ausbildungsleiter OBI Ringer Reinhard die beiden perfekt auf diesen Bewerb ein. Dabei gibt es verschiedene Stationen, wie zum Beispiel das richtige Aufbauen einer Saug- und Löschleitung, das Aufziehen einer Löschleitung, das Absichern einer Unfallstelle, Gerätekunde in den Bereichen technischer- sowie Brandeinsatz, Planspiele, Erste Hilfe, und einen theoretischen Test zu absolvieren. Bereits während des Bewerbes zeigte sich die ausgezeichnete Vorbereitung unserer Teilnehmer. Bei der Abzeichenübergabe war klar, dass die beiden eine außerordentliche Leistung abrufen konnten. Killingseder Erik fehlten schließlich nur zwei Punkte und er reihte sich somit unter den besten ein. Von den 60 Teilnehmer gab es auch fünf, die die volle Punkteanzahl erreichten. Killingseder Alexander war einer davon und bekam dafür vom Bezirksfeuerwehrkommandanten einen Rucksack überreicht. 

Das Kommando der Feuerwehr Enzenkirchen gratuliert zu dieser sehr tollen Leistung und hofft, dass ihr euch weiterhin ausbildet!