5. Erprobung

Am Karsamstag den 31. März 2018 fand in Raab die Abnahme der 5. Erprobung der Feuerwehrjugend statt. Diese Prüfung ist eine der letzten in der Jugendlaufbahn und dient auch zur Vorbereitung auf den bevorstehenden Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold. Für die elf Teilnehmer von mehreren Feuerwehren gab es einen theoretischen Teil und praktische Übungen zu absolvieren. Dabei sind Kenntnisse in den Bereichen Gerätekunde, Allgemeinwissen, Erste Hilfe, das richtige Absichern einer Unfallstelle, das Aufbauen einer Saug- und Löschleitung, sowohl theoretisch als auch praktisch, erforderlich. 

Die Feuerwehr Enzenkirchen stellte bei der Abnahme Ausbildungsbeauftragten sowie Kommandant- Stellvertreter OBI Ringer Reinhard und Jugendbetreuer HBM Gföllner Niklas als Ausbilder zur Verfügung. Die beiden Jugendfeuerwehrmitglieder Killingseder Alexander und Killingseder Erik nahmen an der Erprobung teil und konnten dabei die besten Ergebnisse aller Teilnehmer sammeln. 

Das Kommando gratuliert euch zu dieser tollen Leistung und wünscht euch beim Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold Alles Gute!