Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Samstag den 17. März 2018 fand im Gasthaus Hubinger in Esternberg der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. 

Sieben Jugendfeuerwehrmitglieder der Feuerwehr Enzenkirchen konnten daran teilnehmen. Ein paar Wochen bereitete das Betreuerteam die Jungflorianis in den Themen Allgemeinwissen, Dienstgrade, Gerätekunde, vorbeugender Brandschutz, Nachrichtenübermittlung, Knotenkunde, Verkehrserziehung und Erste Hilfe darauf vor. Diese Wissensüberprüfung dient zum Einen für die weitere Laufbahn im Jugend- und Aktivbereich, sowie zum Anderen für den privaten Bereich, um in brenzligen Situation richtig zu reagieren. In der Leistungsklasse Bronze nahmen daran die Jugendfeuerwehrmitglieder Ertl Jan, Gmundner David und Tiefenböck Leon sowie in Silber Aschenbrenner Klaus, Essig Richard, Pichler Nico und Zauner Simon Teil. Sehr erfreulich ist, dass alles unsere Teilnehmer die volle Punktezahl ausschöpften! 

Das Kommando der Feuerwehr Enzenkirchen gratuliert euch zu diesen tollen Leistungen!