Jugendlager 2018

Das Jugendlager 2018 fand vom 12. bis zum 18. Juli in Taufkirchen an der Pram statt. Die Jugendgruppe der Feuerwehr Enzenkirchen nahm wie jedes Jahr auch heuer daran teil. Mit den Bezirken Schärding, Ried und Vöcklabruck startete man am Sonntagmittag in den zweiten Turnus des 6 Bezirke- Jugendlagers. 

Nach dem Zeltaufbau stand am Abend eine Evakuierungsübung am Programm. Aus dieser Probe wurde jedoch ein Ernstfall, denn ein kurzes Regengestöber zog über das Innviertel. Am frühen Abend konnten jedoch wieder alle 1600 Teilnehmer ihre Zeltplätze aufsuchen und den ersten Tag bei verschiedensten Geuppenspielen ausklingen lassen. Am darauffolgenden Montag ging es bereits nach dem Frühstück mit der Lagerolympiade weiter. Dabei durften die Jungfeuerwehrler an zahlreichen Geschicklichkeits- und gruppendynamischen Spielen teilnehmen. Am Nachmittag gab es eine sehenswerte Vorführung der Polizeihundestaffel sowie von der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr St. Ägidie. Beim Kistenklettern, Fußballspielen oder bei sonstigen kameradschaftlichen Spielen neigte sich auch der zweite Tag dem Ende zu. 

Am Dienstag gab es am Vormittag ebenfalls wieder die ca. 6 Kilometer lange Lagerolympiade zu meistern. Am Nachmittag ging es für unsere Jugendgruppe und deren Betreuer bei herrlichem Sommerwetter zum Eggerdinger Naturbadesee. Am Abend ging es wieder zurück zum Lager, wo bei einem tollen Abendprogramm der letzte Abend dem Ende zu ging. Am Mittwoch bauten unsere 13 Teilnehmer noch vor dem Frühstück und der Siegerehrung die beiden Zelte ab. Danach ging es in Richtung Feuerwehrhaus. Wobei somit erst die Reinigung der beiden Zelte begann. Erst am Nachmittag ging es für die Burschen und Mädels nach einer Stärkung wohlverdient und völlig erschöpft von den Strapazen nach Hause.

Die Betreuer bedanken sich bei den Teilnehmern für die sehr tollen vier Tage!